St. Santa Cruz De Tenerife

Wenn Sie Lust auf Meer, Entspannung und zeitgenössische Kunst haben, reisen Sie nach St. Cruz de Teneriffa, auf den Kanarischen Inseln: die perfekte Wahl. 

Die Hauptstadt der Insel Teneriffa ist eine ruhige Stadt, die in Sachen Lebensqualität, zu den besten der Welt zählt. Ihr Hafen ist seit den Zeiten der grossen Kolonisationen einer der wichtigsten und geschäftigsten Spaniens. Auf einer Kreuzfahrt nach St. Cruz de Teneriffa haben Sie die Möglichkeit, die Mumien der Aborigine Guanches aus nächster Nähe zu sehen, die vor mehr als zweitausend Jahren als erste Menschen auf der Insel lebten und im Museum für Natur und Mensch aufbewahrt wurden. Das soziale Herz der Stadt ist die Plaza de España mit ihrem majestätischen zentralen Brunnen, der genauso gross wie ein künstlicher See ist. Vom Platz aus können Sie durch die Geschäfte spazieren und das wunderschöne Auditorium erreichen, das von Santiago Calatrava entworfen wurde, einem architektonischen Werk, dessen moderne Linien sich vom blauen Ozean abheben. Ein weiteres Schmuckstück, das Sie auf einer Reise nach St. Cruz de Teneriffa nicht verpassen sollten, ist das TEA Museum für zeitgenössische Kunst. Der „La Recova“-Markt, der aus der Restaurierung des alten 19. Jahrhunderts Marktes stammt, ist definitiv einen Besuch wert. Heute ist es ein grossartiger Ort, um frische lokale Produkte zu kaufen.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich:
• Auditorium von Teneriffa
• Markt Nuestra Señora de África
• Circulo de Amistad

Ausflüge, die Sie nicht verpassen sollten

Einige der schönsten Erlebnisse, die Sie auf einer Kreuzfahrt erleben können.