SEILBAHNFAHRT UND WANDERUNG AUF DEM BERG FLØIEN

  • Hafen

    Bergen

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    2895

Beschreibung

Ein Ausflug, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Per Seilbahn und zu Fuß geht es auf den Berg Fløien, um die herrliche Aussicht auf Bergen und seine Umgebung, die Fjorde und die Landschaft zu genießen. Ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis!



Was wir ansehen
  • Seilbahn Fløibanen, Berg Fløien, Aussicht auf Bergen
  • Zu Fuß über die Hügel von Fløien, See Skomakerdiket, Wanderpfad Blåmansveien
  • Rundemansvegroad und Rundemanen


Was wir erleben
  • Der Ausflug beginnt bei der Abfahrtsstation der Seilbahn Fløibanen (seit 1910 in Betrieb), mit der wir in ungefähr 8 Minuten den Gipfel des Bergs Fløien erreichen. Dies ist einer der sieben Berge, die Bergen umgeben; sein Name stammt von der Wetterfahne, die vor Jahrhunderten auf dem Gipfel aufgestellt wurde, um den Seemännern, die unten im Hafen ein- und ausfuhren, die Windstärke und Windrichtung anzuzeigen. Er ist ungefähr 320 Meter hoch und hat ein Gefälle von 26 %. Während der Fahrt zum Gipfel und vom Aussichtspunkt genießen wir eine herrliche*Aussicht auf Bergen* und seine Umgebung.
  • Im Anschluss an die Seilbahnfahrt machen wir uns zu Fuß auf den Weg auf die Hügel von Fløien, die sich unter den Bewohnern Bergens ganzjährig großer Beliebtheit als Erholungsort erfreuen. Über eine der zahlreichen Schotterstraßen durch Waldflächen hindurch über sanfte Hügel gelangen wir zum kleinen, idyllischen See Skomakerdiket und setzen unseren Weg anschließend auf dem Hauptwanderpfad Blåmansveien fort.
  • Je höher wir steigen, desto schöner wird die Aussicht. Zu unseren Füßen liegt der Fjord mit seinen zahlreichen Inseln und der Stadt Bergen, und in westlicher Richtung erblickt man in der Ferne die Nordsee.
  • Nach ungefähr 2,5 km kommen wir an eine Kreuzung. Bei schönem Wetter schlagen wir die Rundemansvegroad ein, und nachdem wir die Bäume hinter uns gelassen haben, eröffnet sich uns nach allen Seiten hin eine weite Aussicht. Schließlich gelangen wir an den höchsten Punkt, Rundemanen mit ungefähr 570 Höhenmetern. Hier legen wir eine Pause ein, um uns ein wenig auszuruhen und die frische Luft zu genießen.
  • Entsprechend der körperlichen Verfassung der Teilnehmer und den Witterungsbedingungen kann die Tour länger oder kürzer gestaltet werden. Am Ende der Tour kehren wir mit der Seilbahn zurück in die Stadt.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Mit diesem Ausflug ist eine Wanderung mit einem ungefähr 230 Meter langen Anstieg auf insgesamt 8 km über verschiedene Böden verbunden. Es wird daher empfohlen, Wanderschuhe oder Sportschuhe zu tragen und bequeme Kleidung vorzusehen, die in mehreren Schichten übereinander getragen werden kann.
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Die Teilnehmer müssen den Witterungsbedingungen entsprechende Kleidung, einen kleinen Rucksack für persönliche Gegenstände und Wasser bei sich führen, um während der Wanderung für ausreichend Flüssigkeitszufuhr zu sorgen.
  • Für diesen Ausflug müssen die Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung sein. Für Reisende mit eingeschränkter Mobilität oder Probleme mit dem Herz oder den Knien, ist diese Tour nicht geeignet.
  • Je nachdem, wo das Schiff anlegt, ist möglicherweise ein Transfer vom Kai aus erforderlich.