Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, an der Costa Club-Kreuzfahrt zu den Azoren teilzunehmen. Die Reise beginnt am 1. Mai 2022 mit der Costa Fascinosa und führt zu Destinationen von einzigartiger Schönheit, mit Vulkankratern, vulkanischen Stränden, Seen, Wasserfällen, einer üppigen Natur und vielen Entdeckungen.
Sie erwarten Ferien von unvergleichlicher Farbenpracht. Das Grün der Natur, das Blau des Meeres, das Weiss der Strände und das Schwarz der Vulkankrater.

Die grüne Insel und bunte Seen

Die farbenprächtige Reise beginnt in Ponta Delgada, der lebhaftesten Stadt der Hauptinsel São Miguel, das wegen seiner unberührten Natur auch „die grüne Insel“ genannt wird.  Wer Trekking und eindrucksvolle Selfies liebt, sollte sich zur Caldera Sete Cidades mit ihren beiden Seen aufmachen.Vom Belvedere „Vista do Rei“ aus geniessen Sie einen wunderschönen Blick über die Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde. Eine Legende erzählt, dass die unterschiedlichen Farben der beiden Seen auf die Tränen einer Prinzessin mit blauen Augen und eines Schäfers mit grünen Augen zurückzuführen sind, die sich heimlich liebten. Das Naturspektakel setzt sich bei den warmen Naturschwimmbecken der Caldeira Velha fort: Der Kontrast zwischen dem kristallklaren Wasser und den dunklen Felsen ist wirklich eindrucksvoll.

Die „violette“ Insel und bunte Bauten

Die Insel Terceira empfängt Sie mit dem leuchtenden Violett des Heidekrauts, und auch die Hafenstadt Praia Da Vitoria ist mit ihren bunten Fassaden von Licht und Farben erfüllt. Über den Gassen und historischen Bauten des Zentrums erhebt sich die Igreja Matriz de Santa Cruz, eine majestätische Kirche mit eleganten Glockentürmen. Geniessen Sie die schöne Aussicht und bewundern Sie die steinernen, bunt verputzen Fassaden mit den typischen dekorierten Fenstern. Praia da Vitoria ist auch wegen der bezaubernden Bucht und des endlosen weissen Sandstrands bekannt, der zur Entspannung einlädt, während Sportbegeisterte windsurfen oder anderen Wassersportarten nachgehen können.

Und zum krönenden Abschluss die traditionellen „Imperios“.

Möchten Sie die Imperios kennenlernen?Dabei handelt es sich um kleine Heilig-Geist-Kapellen, die überall auf der Insel zu finden sind. Sie sind aufgrund ihrer ungewöhnlichen, farbigen Architektur zu beliebten Attraktionen geworden.

Na, zieht es Sie auf die Azoren? Folgen Sie uns weiter. Freuen Sie sich auf viele Überraschungen.

Reisen Sie mit Costa