Zufrieden oder Geld zurück

Zu unseren Gästen zählen viele treue Stammkunden und wir sind überzeugt, dass auch Sie sich an Bord wohlfühlen werden. Dafür garantieren wir.

9 von 10 empfehlen Costa weiter

Wir sind überzeugt, dass auch Sie sich bei uns an Bord wohlfühlen werden. Sollte eine Kreuzfahrt aber doch nicht die richtige Reiseform für Sie sein, können Sie sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einschiffung am Service-und Informationsdesk melden und wir bringen Sie dorthin zurück, wo Sie Ihre Reise mit Costa begonnen haben. Zudem erstatten wir Ihnen den kompletten Reisepreis.

Wählen Sie Ihre Kreuzfahrt

Wichtig: 

Das Angebot „Zufrieden oder Geld zurück“ ist bis zum 31.12.2019 für alle im Katalog veröffentlichten Kreuzfahrten gültig, die zum Total Comfort- oder Deluxe-Preis gebucht wurden. Ausgenommen davon sind lediglich Südamerika- und Asien-Kreuzfahrten, die Kreuzfahrten mit der Costa Venezia aus diesem Katalog, unsere Weltreisen mit allen Etappen, sowie Gruppenbuchungen.

 

So beantragen Sie die Rückerstattung: 

Wenn Sie vor dem 31.12.2019 eine der Costa Kreuzfahrten buchen, für die unsere Aktion „Zufrieden oder Geld zurück“ gilt, und Sie wider Erwarten nicht damit zufrieden sind, können Sie unter folgenden Bedingungen eine Rückerstattung Ihrer tatsächlich entstandenen Kosten beantragen: Teilen Sie Ihre Beschwerde innerhalb von 24 Stunden nach der Einschiffung unseren Mitarbeitern am Service-und Informationsdesk an Bord mit, in jedem Fall aber mindestens zwei Stunden vor Abfahrt an unserem ersten Halt nach der Einschiffung. Als Zeitpunkt der Einschiffung gilt die Uhrzeit, ab der Sie Zugang zum Schiff hatten und an Bord registriert wurden. Füllen Sie den Ihnen an Bord ausgehändigten Vordruck zur Beantragung der Rückerstattung vollständig aus. Prüfen Sie zusätzlich bereits vor Ihrer Abreise, ob Sie im Besitz aller Ausweispapiere und der eventuell für den Ausstieg an allen Stopps notwendigen Visa sind und ob diese noch Gültigkeit haben. Sollten Sie nicht alle erforderlichen Dokumente zur Hand haben, können Sie nicht ausschiffen und haben keinen Anspruch auf Rückerstattung. Die Rückerstattung erfolgt nur in der Höhe des tatsächlich von Ihnen gezahlten Betrags, einschliesslich der Hafengebühren und der Buchungsgebühr, eventueller Flug- oder Buskosten und eventuell erworbener, aber nicht genutzter Zusatzleistungen. 

 

Ausgeschlossen von der Rückerstattung sind alle von Ihnen an Bord getätigten Ausgaben für Produkte oder – auch nur teilweise genutzte – Dienstleistungen und eventuelle freiwillig abgeschlossene Versicherungen. Darüber hinaus ist jegliche Rückerstattung von nicht an Costa geleisteten Entgelten (z. B. Parkplatzgebühren im Einschiffungshafen, nicht über Costa gebuchte Anreisen etc.) ausgeschlossen. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 30 Werktagen mittels Banküberweisung oder, falls Sie Ihre Kreuzfahrt in einem Reisebüro gebucht haben, über dieses. Wenn Sie Ihre Rücktrittserklärung bedingungsgemäss ausgeübt haben, werden Sie auf Kosten von Costa zum Einschiffungshafen zurückbefördert. Haben Sie bei Costa weitere Transferleistungen gebucht (z. B. im Fall der Anreise zum Einschiffungshafen per Flugzeug, Bus oder Zug) werden Sie an jenen Ort befördert, an dem die bei Costa gebuchte Leistungserbringung begonnen hat. Die Auswahl des Transportmittels für den Rücktransport (Flugzeug, Bus, Zug etc.) sowie des Zeitpunkts des Rücktransports erfolgt durch Costa nach Massgabe der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Costa übernimmt keine Gewähr für den Zeitpunkt und die Dauer des Rücktransports. Falls Sie den durch Costa für Sie organisierten Transport vom Ausstiegshafen zum Einschiffungshafen bzw. zum Startflughafen o. Ä. ablehnen, verfällt Ihr Anspruch auf Rückerstattung.

 

Hinweis: 

Die im Rückerstattungs-Anfrageformular übermittelten Daten werden für den alleinigen Zweck der Verwaltung der Rückerstattung und der Organisation der Rückreise genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.