Internet und Telefon auf Kreuzfahrt

Bleiben Sie auch auf dem Meer immer in Verbindung: WiFi und Telefon an Bord sowie alles Wissenswerte zur MyCosta App

INTERNET SERVICE

Dank Satellitenverbindung bietet das Schiff Internetzugang rund um die Uhr. Sie können sich über das WiFi an Bord oder im Internet Point einwählen. Sie können mit Ihrem PC, iPad, iPhone oder Smartphone per WiFi ins Internet gehen oder die PCs im Internet Point nutzen. Die Anleitungen für den Zugang und die Kosten des Services erhalten Sie an Bord. Sie können jeweils nur mit einem Gerät ins Internet gehen. Die Kosten werden direkt auf Ihrer Costa-Karte verbucht.

INTERNET POINT

Für den Zugang zu den PCs im Internet Point brauchen Sie nur Ihre Costa-Karte durchzuziehen und der Anleitung für das manuelle Login zu folgen. Die Computer sind nicht mit Microsoft Anwendungsprogrammen ausgestattet und können weder mit persönlichen Geräten wie Fotoapparaten verbunden noch zum Herunterladen von Programmen verwendet werden. Im Internet Point stehen auch Drucker zur Verfügung (kostenpflichtiger Service).

WI-FI

Die WiFi-Verbindung steht in den allgemeinen Bereichen des Schiffes und in allen Kabinen zur Verfügung. Vor dem Zugang denken Sie bitte daran, die Verbindungseinstellungen Ihres iPads, iPhones oder Smartphones zu kontrollieren, um das WiFi an Bord möglichst effizient nutzen zu können. Wir empfehlen Ihnen, das Herunterladen von Videos oder grossen Dateien in Grenzen zu halten. Die automatischen Updates Ihres PCs, iPads oder Smartphones beeinflussen Dauer, Schnelligkeit und Kosten der Verbindung. Ausserdem sind auf diesen Geräten häufig Prozesse oder Programme aktiviert, von denen man selbst gar nichts weiss. Wir empfehlen Ihnen, diese für die Zeit der Schiffsreise zu deaktivieren (mit Ausnahme des Antiviren-Programms), denn sie verlangsamen möglicherweise das Surfen und schlagen sich deutlich in den Kosten nieder.

Um Ihr WLAN zu aktivieren, befolgen Sie diese drei einfachen Schritte:

Schritt 1: Aktivieren Sie Ihr WiFi und stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk des Schiffs her.
Schritt 2: Öffnen Sie Ihren Internet-Browser und Sie werden zur Login-Seite weitergeleitet. Folgen Sie den dortigen Anweisungen, um Ihren Zugang einzurichten (kostenpflichtig).
Schritt 3: Im Zuge des Login-Prozesses müssen Sie Ihr Passwort festlegen und ein Datenpaket oder die “Nach Verbrauch”-Option wählen, woraufhin die Verrechnung beginnt. Sämtliche Internetkosten werden auf Ihrer Costa-Karte verbucht. Sie können Ihre Kosten deutlich verringern, wenn Sie im Voraus – von einem beliebigen Internet-PC oder Ihrem eigenen Gerät – eines unserer Datenpakete erwerben. Alle Datenpakete und Preise sind auf der Login-Seite aufgelistet. Pro Account kann nur ein Computer auf einmal verwendet werden. Die Datenpakete sind nicht rückerstattungsfähig und laufen mit dem Ende der Kreuzfahrt oder durch Aufbrauchen des Datenvolumens (Datenpaket) beziehungsweise der Stunden (Social-Datenpaket) aus.

Um sich abzumelden und die Nutzung zu beenden, geben Sie einfach http://logout.wifi in die Adresszeile Ihres Browsers ein.

Wi-Fi / Internet-Point Tarife (Änderungen möglich):

Datenpaket

Das ideale Paket für Gäste, die ab und zu im Internet surfen, ihre E-Mails checken oder in den Sozialen Netzwerken etwas posten möchten. Es gestattet den Internetzugang ohne Zeitbegrenzung bis zum Erreichen des vorher bezahlten Datenvolumens. Es gibt drei Optionen: 250 MB, 500 MB oder 3 GB.

Social-Datenpaket

Für Gäste, die auch in den Ferien nicht darauf verzichten möchten, in den Sozialen Netzwerken unterwegs zu sein, zu chatten oder Fotos zu teilen. Es umfasst den Zugang zu Sozialen Netzwerken und Serviceanbietern wie Facebook, Facebook Messenger, Twitter, WhatsApp, Threema, Snapchat, Google+, Instagram, Pinterest, Tumblr, Xing, LinkedIn... Das Social-Datenpaket kann für einen Tag (24 h) oder für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt erworben werden.

Ausserdem ist es möglich, zu einem Preis von € 0,25 pro Minute „nach Verbrauch“ im Internet zu surfen. Für das Anlegen eines Accounts fällt eine einmalige Zusatzgebühr an. Bitte denken Sie daran, dass Sie über einen Account mit jeweils nur einem Gerät ins Internet gehen können.

3G

Die Bordsysteme aller Costa Schiffe unterstützen 3G-Technologie. Die Roaming-Gebühren beim Surfen im mobilen Netz können mitunter sehr hoch ausfallen. Informieren Sie sich bei Ihrem Provider vor Antritt der Kreuzfahrt. Die Roaming-Gebühren sind nicht in den Datenpaketen enthalten! Das Satellitensignal kann infolge schlechter Wetter- bzw. Seebedingungen und natürlicher Barrieren schwanken. Das bedeutet, dass sich die Übertragungsgeschwindigkeit mitunter verringert und es zu temporären Ausfällen kommen kann.

TELEFONIEREN

Jedes Costa Schiff ist mit einem Satellitentelefon-System ausgestattet, das Ihnen Direktanrufe von Ihrer Kabine aus ermöglicht. Anrufe mittels Satellitentelefon werden auf Ihrer Bordrechnung verbucht (USD 7,95 pro Minute). Möchte jemand Sie anrufen, während Sie auf See sind und Ihr Mobiltelefon nicht erreichbar ist, kann er/sie die Satellitennummer (gemäss Website und Katalog) wählen, um den Gästeservice an Bord zu erreichen, welcher den Anruf dann zu Ihrer Kabine weiterleiten wird.

Zusätzlich bieten die Schiffe an Bord ein GSM Mobilfunk Netzwerk, welches das Senden und Empfangen von Anrufen mit dem Mobiltelefon auch auf See erlaubt (Roaming muss aktiviert sein). Costa hat dafür eine Vereinbarung mit TELENOR.

Der GSM-Service des Schiffs wird automatisch deaktiviert, sobald das Schiff in den Hafen einläuft, und wieder aktiviert, wenn das Schiff min. zwei nautische Meilen auf See ist. Bei aktiver Verbindung mit dem GSM-Netz des Schiffs zeigt das Telefon entweder den Namen des Schiffs, „901.12“, „TELENOR MARITIME / MCP“, „TIM@SEA“, „901 26“ oder „NOR 26“ (für Telekom) auf dem Display an. Daraufhin können Sie ihr eigenes Mobiltelefon genauso wie an Land benutzen.

Beachten Sie beim Benützen Ihres Mobiltelefons an Bord, dass Sie im Prinzip die Kosten zweier Anbieter zahlen müssen. Die Roaming-Gebühren können sehr hoch ausfallen und sich ändern, während Sie reisen. Beachten Sie dies auch beim Empfangen von Kurznachrichten. Informieren Sie sich bei Ihrem Provider über entsprechende Kosten vor Antritt der Kreuzfahrt.

FAX

Wenn Sie von Bord ein Fax versenden wollen, wenden Sie sich bitte wegen weiterer Informationen an das Front Office (kostenpflichtiger Service).

Haben Sie Lust in die Ferien zu verreisen?

Wählen Sie den perfekten Abfahrtsmonat und entdecken Sie unsere Kreuzfahrten

Februar Pro Person ab CHF Alle Kreuzfahrten »
März Pro Person ab CHF Alle Kreuzfahrten »
April Pro Person ab CHF Alle Kreuzfahrten »
Mai Pro Person ab CHF Alle Kreuzfahrten »
Juni Pro Person ab CHF Alle Kreuzfahrten »
Sie möchten zu einem anderen Zeitpunkt wegfahren? »