Costa Crociere - Ecoescursioni, vacanze di tutto rispetto

Eco CostaTours!
Urlaub mit Verantwortung

Reisen ist eine unerschöpfliche Quelle für persönlich bereichernde Erlebnisse und zwar nicht nur durch die Entdeckung unberührter Natur, sondern auch durch die Begegnung mit einheimischen Kulturen und Traditionen. Dank der ​Eco CostaTours! können Sie Unterhaltung, Entspannung und Abenteuer der Kreuzfahrt mit einer verantwortungsvolleren und ökologischen Art zu reisen verbinden.

Parks, Oasen und Naturreservate

Eco escursioni - Parchi, oasi e riserve naturali

Die Eco CostaTours!​ führen Sie zu Naturschutzgebieten und -oasen: Erleben Sie überraschende Begegnungen mit der Natur und unvergessliche Emotionen!
Sie können das Schauspiel des Korallenriffs mit seinen farbigen Fische und der zauberhaften Pflanzenwelt der Untiefen erkunden. Oder die Schönheiten des Regenwalds, zwischen dessen Ästen farbenprächtige exotische Vögel auftauchen.

Die Umwelt leidet nicht

Eco escursioni - Zero impatto ambientale​​

Die Eco CostaTours!​ sind eine Möglichkeit, die Plätze Ihrer Reise auf alternative Art zu besichtigen: Probieren Sie doch einmal aus, wie es sich anfühlt, als Tourist auf Transportmitteln ohne negative Auswirkung auf die Umwelt unterwegs zu sein!
Sie brauchen sich nur umzuschauen, um den Unterschied zu bemerken: Helsinki hat auf dem Fahrrad einen ganz anderen Reiz. Und wie wäre es mit einer Montainbike-Tour oder einem Reitausflug auf der Insel Barbados? Schnorcheln, Trekking oder eine Fahrt mit der Gondel: Ob es nun ein Abenteuer mit Adrenalinkick oder ein romantischer Ausflug ist, sich ohne Auswirkungen auf die Umwelt zu bewegen, tut nicht nur der Umwelt gut, sondern auch uns selbst.

Wir entwickeln neue Leidenschaften

Eco escursioni - Sviluppiamo nuovi interessi

Auf den Eco CostaTours!​ können Sie in eigener Person die volle Faszination der einheimischen Traditionen erleben und dabei mit dafür sorgen, dass das Wohlergehen und die Kultur der Völker, die Sie kennenlernen, bestehen bleiben. Erleben Sie die Freude, Abenteuer mit Entwicklungshilfe zu verbinden!
Kein Buch und kein Reiseführer kann einem Erlebnis unmittelbarer Gastfreundschaft durch den engen Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung das Wasser reichen.

​​​